MatthÄuskirche
rechtl. Hinweis: Bild von Frank Ruck, Designer, Dipl.-Ing. Innenarchitektur (FH)

Gottesdienste


Hauptgottesdienst, Sonntag
10.00 Uhr
Feier des Abendmahls

i.d.R. am 1. und 3. Sonntag im Monat
Fahrdienst ein Fahrdienst für ältere Gemeindeglieder
zu den Sonntags-Gottesdiensten kann eingerichtet werden
rufen Sie hierfür im Pfarramt an
Kirchenkaffee i.d.R. jeden 1. Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst mit Kaffee und Kuchen
Wochenschluss-Andacht, Samstag
18.30 Uhr,

außer Ferienzeit
Feier des Abendmahls

i.d.R. am 2. und 4. Samstag im Monat
rechtl. Hinweis: Bild von BRK Seniorengottesdienst, Mittwoch
10.30 Uhr
Hauskapelle
BRK Senioren Wohn- und Pflegeheim "Haus Hildegard von Bingen", Hildegard-von-Bingen-Straße 6, 93053 Regensburg; in Zusammenarbeit mit St. Albertus Magnus; jeweils am letzten Mittwoch im Monat verantwortet durch St. Matthäus
rechtl. Hinweis: Bild vom Rosengarten Seniorengottesdienst, jeden 2. und 4. Mittwoch
im Monat
16:45 Uhr
Besprechungsraum
der Verwaltung im EG
"Seniorenwohnzentrum Stift Rosengarten Regensburg", 93053 Regensburg, Mälzereiweg 1



Kinder- und Familien-Kirche
Kindergottesdienste


In St. Matthäus feiern wir Kindergottesdienst i.d.R. jeden 1. und 3. Sonntag im Monat, jeweils parallel zum Hauptgottesdienst, jedoch nicht in den Ferien!
Die Kinder finden sich mit ihren Eltern im Hauptgottesdienst ein und ziehen nach dem Entzünden ihrer Kerze mit dem eingeteilten Kindergottesdienst-Mitarbeiter beim ersten Lied aus, um ihren eigenen Gottesdienst zu feiern.

Wir hören biblische Geschichten, reden, singen, beten, basteln und spielen gemeinsam!
Das Team ist stets offen für neue Mitarbeitende, die Freude haben, Kindern durch biblische Geschichten Mut zu machen zum Leben!

Die Kindergottesdienste werden, rechtzeitig unter MatthäusTermine angekündigt.

Also: Kommt einfach vorbei und bringt auch gerne Freundinnen und Freunde mit! Wir freuen uns sehr, wenn Ihr dabei seid!

Speziell an Kinder wendet sich auch die Internet-Seite kirche-entdecken.de; diese will Kirche und Glaube in spielerischer Weise den Kindern nahebringen. Die "Kirchenelster Kira" begleitet dabei durch die Inhalte der Seite.

An Tagen, an denen kein Kindergottesdienst angeboten wird (i.d.R. jeden 2., 4., ggf. 5. Sonntag im Monat) besteht für Eltern die Möglichkeit, sich mit ihren Kindern in den Gemeindesaal zurückzuziehen.
In einer eigens dafür eingerichteten "Spielecke" dürfen sich die Kinder beim Malen und Spielen wohlfühlen. Auf Wunsch kann die Lautsprecheranlage angeschaltet werden und die Mütter und Väter können den Gottesdienst und die sonntägliche Predigt über Lautsprecher verfolgen. Sprechen Sie unsere Mesnerin an!





Die "Stille Ecke" (Gebetsecke) in St. Matthäus


Ein Ort, wo Sie zur Ruhe kommen,

eine Kerze entzünden

und in der Stille vor dem großen Holzkreuz verweilen können.

Dieses wurde eigens für unsere Gemeinde angefertigt, das Holz ist eine Spende der Schreinerei Eigert, Regensburg.

Auf Glastafeln rechts an der Wand wird dem Betrachter, während des laufenden Kirchenjahres, Verschiedenes aus dem Gemeindeleben aufgezeigt: Bilder mit Taufsprüchen unserer Täuflinge – Konfirmanden des jeweiligen Jahrgangs – Hinweise auf Trauungen – sowie Namen unserer Verstorbenen verbinden uns mit den Menschen, die zu unserer Gemeinde gehören und gehörten.





Kirchenkaffee i.d.R. jeden 1. Sonntag im Monat

Auch auf Wunsch unserer Konfirmanden laden wir ab sofort jeden 1. Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst zum Kirchenkaffee mit Kaffee und Kuchen ein. Frau Greve und Frau Tesfalidet werden die Organisation übernehmen. Falls jemand an einem Sonntag nicht kann, bitte eigenständig/selber eine Vertretung absprechen; vielen Dank!

Wir freuen uns natürlich auch über Kuchenspenden. Bitte melden Sie diese im Pfarramt an. Nach Anmeldung wird das Pfarrbüro Frau Betti Greve und Frau Abeba Tesfalidet informieren.






Regelmäßige Samstagsgottesdienste (auch mit Hl. Abendmahl)

In den Anfangsjahren von St. Matthäus gab es an jedem Sonntag bis zu sieben Gottesdienste, verteilt auf ganz unterschiedliche Örtlichkeiten, in Friedhofskapellen, in Krankenhäusern, in Burgweinting und eben auch zweimal in St. Matthäus selbst.
Inzwischen sind es weniger geworden, aber im Krankenhaus St. Josef und im Hildegard-von-Bingen-Haus werden regelmäßig Andachten angeboten.

Und natürlich in der Matthäuskirche selbst. Neben dem sonntäglichen Hauptgottesdienst hat der Samstagsabendgottesdienst eine ganz lange Tradition in der Matthäusgemeinde. Wurde dieser Gottesdienst manchmal auch despektierlich als "Vorabendmesse" bezeichnet, hat er ein ganz eigenes Flair entwickelt. Es ist ein Predigtgottesdienst mit liturgischer Ausgestaltung. Und mit ihm wird eine Besonderheit der Matthäusgemeinde ermöglicht: Dass an praktisch jedem Wochenende das Abendmahl gefeiert werden kann. In der Regel ist an zwei Sonntagen im Monat Sonntagsgottesdienst mit Abendmahl und an den anderen beiden Sonntagen wird das Abendmahl am Samstagabend gefeiert.

Der Gottesdienst wird gerne besucht von ökumenischen Ehepaaren, die so am Wochenende Gottesdienste beider Konfessionen besuchen können. Und auch die Konfirmanden schätzen den Samstagabend, ermöglicht er es ihnen doch, die vorgeschriebene Zahl an zu besuchenden Gottesdiensten zu erreichen.




Ökumenische Gottesdienste ...

… feiern die evangelischen und katholischen Nachbargemeinden in ökumenischer Verbundenheit 2-3x im Jahr gemeinsam. Anschl. Beisammensein bei guten Gesprächen. Es wechseln sich hier St. Albertus Magnus, St. Anton und St. Matthäus ab.

Schauen Sie auch in unsere Bildergalerie und verweilen Sie bei den animierten Bildern des Ökumenischen Gottesdienstes.




Ökumenische Schulgottesdienste

Für Berufsschulkinder der "Kerschensteiner Berufsschule" finden jeweils zu Schulbeginn ökumenische Schulgottesdienste statt; für die Schülerinnen und Schüler ist es eine Selbstverständlichkeit, dass sie gemeinsam feiern, aber genauso informiert sind über die unterschiedlichen Auffassungen.
Die Termine sind über die Schule zu erfragen bzw. unter MatthäusTermine einzusehen.




Griechisch-orthodoxe Gottesdienste in Regensburg St. Matthäus

rechtl. Hinweis: Bild von Griechisch-orthodoxe Kirche München

In unserer Kirchengemeinde werden wieder griechisch-orthodoxe Gottesdienste gefeiert.

Priester Thomas Karamitsos heißt der neue Priester der orthodoxen Kirche in München, der auch für die in Regensburg und Umgebung lebenden Gemeindeglieder zuständig ist.

Die nächsten Liturgien in St. Matthäus (jeweils um 14:30 Uhr) finden Sie unter MatthäusTermine auf unserer Homepage und im Aushang am Schriftentisch.

Auch Christen anderer Konfessionen sind herzlich eingeladen.




Weltgebetstag der Frauen ...

rechtl. Hinweis: Bild von weltgebetstag.de

… ist viel mehr als ein Gottesdienst im Jahr!

Immer am ersten Freitag im März des Kalenderjahres beschäftigt sich der Weltgebetstag mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes.
Abwechselnd werden diese Gottesdienste vom jeweiligen Team der zuständigen Kirchengemeinde frei nach seinem internationalen Motto "informiert beten, betend handeln" in ökumenischer Verbundenheit vorbereitet.
Auch hier wechseln sich St. Albertus Magnus, St. Anton und St. Matthäus ab.




Familiengottesdienste (FamGD)...

… feiern wir i.d.R. ca. 3-4x im Jahr unter Mitwirkung von Kindern und Eltern. Das Familiengottesdienst-Team plant diese Gottesdienste für das laufende Jahr;

Diese besonderen Gottesdienste werden rechtzeitig unter MatthäusTermine, im Aushang am Schriftentisch, in den Schaukästen und in der örtlichen Presse angekündigt.
Derzeit sind fest eingeplant:

FamGD zur Tauferinnerung



mit anschließendem Imbiss oder Kirchenkaffee;

er findet 1x im Jahr – bei schönem Wetter – im Pfarrgarten statt.










FamGD zu Ernte Dank



er ist schon fester Termin in unserer Gemeinde.

Diesen Gottesdienst, oft auch unter Mitwirkung unseres Kindergartens,
feiern wir in der festlich mit Ernte-Gaben geschmückten Kirche.









FamGD zu Heilig Abend



mit Krippenspiel.

Viele Kinder wirken mit bei diesem Gottesdienst um 15:00 Uhr. Schon Wochen vorher wird mit Begeisterung geprobt.











Kindergarten-Gottesdienste/Andachten



wie z.B. St.-Martins-Feier mit Andacht, Weihnachtsandacht mit Krippenspiel, Abschluss-Andacht für Vorschulkinder, werden rechtzeitig unter

-MatthäusTermine-,

im Schaukasten,

im Kindergarten und

in den Evangelischen Nachrichten / Gemeindebrief angekündigt.








Feste und Jubiläen

Konfirmation

Jedes Jahr nach den Sommerferien beginnt in unserer Gemeinde der neue Konfirmandenkurs. Es können auch Jugendliche teilnehmen, die noch nicht getauft sind. Sie werden im Verlauf des Kurses getauft. Feierlicher Abschluss ist die Feier der Konfirmation - das eigene Ja zum Glauben!

Einzelheiten / Infos siehe unter Menuepunkt Konfirmanden.



Jubel-Konfirmation

Auch das Konfirmations-Jubiläum wird in unserer Kirche gefeiert. "Silberne" und "goldene" Konfirmanden/innen bekräftigen noch einmal die Zusage zu Taufe und Konfirmation.

Hier sind alle eingeladen, die im jeweiligen Jahr 25-jähriges, 50-jähriges, oder ein noch höheres Jubiläum begehen.

Willkommen sind auch Jubilare, die nicht in St. Matthäus konfirmiert haben.



Kirchen-Jubiläen


10-jähriges, 25-, 40-, 50-, 60- und 65-jähriges Bestehen unserer St. Matthäus-Kirche waren stets Anlass,

mit einem Festgottesdienst gefeiert zu werden.



[zum Seitenanfang]